Das kalte Herz (Premiere)

Stück nach dem Märchen von Wilhelm Hauff

 

Die Gier nach Macht und Geld ist seit jeher ein gesellschaftliches Problem. Wie weit darf man gehen, um reich zu werden ? Was ist der Preis dafür?

Diese Fragen stellt sich der in ärmlichen Verhältnissen lebende Peter Munk. Soll er sich mit bösen Mächten einlassen und das Wichtigste verkaufen, was ein Mensch besitzt – sein Herz?

Das Theaterprojekt Nachbarwelten setzt sich aus jungen Menschen verschiedener Nationen zusammen, die mit Mitteln des Theaters erkunden, was sie gemeinsam haben und was sie Besonderes in sich tragen. „Das kalte Herz“ ist eine selbst entwickelte Spielfassung des Märchenklassikers, der sowohl für Kinder im Schulalter als auch für Erwachsene aufgeführt wird.

 

Mehr Infos zum Projekt...

Kartenvorverkauf 
Für diese Veranstaltungen werden Kartenreservierungen im Soziokulturellem Zentrum saalgärten (Tel.: 03672/486459) oder über info@theater-spiel-laden.de entgegengenommen.

Zurück