Nachbarwelten

Internationale Projektwerkstatt mit jungen Menschen in Kooperation mit dem Thüringer Theaterverband und den Neuen Nachbarn Rudolstadt

 

Spielleitung Christian Schröter

Mit Mitteln des Theaters (Bewegung, Mimik, Gestik, Sprache) wollen wir forschen, was wir gemeinsam haben, was wir besonderes mit uns tragen. Wir wollen uns gedanklich auf eine Reise begeben. Wir wollen auf das eigene bereits Erlebte schauen, wollen uns spielerisch in die Zukunft träumen…

Welche Begegnungen haben wir unterwegs? Sind sie zufällig oder geplant? Was bleibt bei einer Reise zurück und was nehme ich unbedingt mit? Was sammeln wir unterwegs ein, tragen es ab jetzt weiter durch unser Leben?

Unseren ersten öffentlichen und bewegenden Auftritt hatten wir zur Eröffnung des Festivals „Theaterwelten“ am 22. Juni 2017 in Rudolstadt.